Durchsuchen Sie die ganze Station

Temperaturkontrollbereich und Genauigkeit des Hoch- und Niedertemperaturtesters

Branchen-News News 450

Die Temperaturkontrollgenauigkeit des Wärmeübertragungsölmediums des Hoch- und Niedertemperaturtesters, der für die Komponentenprüfung verwendet wird, beträgt plus oder minus 0.5 ℃, was das Problem der Temperaturkontrollverzögerung in elektronischen Komponenten löst.

Hauptvorteile des Temperatursimulationssystems für Hoch- und Niedertemperaturtester:

1. Genauigkeit der Temperaturregelung: ± 0.5 ℃

2. Echtzeitüberwachung der tatsächlichen Temperatur der zu testenden Komponenten

3. Für einen einzelnen IC (Modul) unter vielen Komponenten auf der Leiterplatte können Hoch- und Tieftemperatureinwirkungen getrennt durchgeführt werden, ohne dass andere umgebende Komponenten beeinträchtigt werden

4. Führen Sie einen Temperaturwechsel/Einwirkung auf den IC auf der Testerplattform durch

5. Stellen Sie eine genaue und schnelle Umgebungstemperatur für die gesamte integrierte Leiterplatte sicher

Anwendungsbereich des Temperatursimulationssystems für Hoch- und Niedertemperaturtester:

Es wird für den Test von Leiterplatten und elektronischen Chips bei hohen und niedrigen Temperaturen eingesetzt. Der elektronische Chip muss vor Verlassen des Werks einem Umwelttest unterzogen werden, um die Anpassungsfähigkeit der Leiterplatte an den Betrieb und die Lagerung in klimatischen Umgebungen zu simulieren und so sicherzustellen, dass sie in rauen Umgebungen normal funktionieren kann. Der Temperaturtestbereich beträgt: – 85 ℃ ~ 250 ℃

Charakteristik:

1. Die Temperaturregelung des Halbleitertestgeräts und der integrierten Kälte- und Wärmemaschine übernehmen das Siemens-SPS-Steuerungssystem und das Touchscreen-Farb-LCD-Display, mit dem der Betriebsstatus des Systems in Echtzeit überwacht, der eingestellte Wert und Echtzeit angezeigt werden können Betriebsparameter. Einfache Bedienung und komfortable Nutzung.

2. Das Kalt- und Heiß-All-in-One-Gerät kann zwischen einer festen oder einer variablen Temperatureinstellung wählen.

3. Integrierte Trendkurvenanzeigefunktion, die voreingestellte Temperatur-, Durchfluss-, Druckparameterwerte und Echtzeitparameter anzeigen kann.

4. Der Zyklusmodus kann ausgewählt werden, einschließlich des Zyklusmodus mit konstantem Druck und des Zyklusmodus mit konstantem Durchfluss. Im Zirkulationsmodus mit konstantem Druck kann die Genauigkeit 0.05 bar erreichen; Im Konstantflusszyklusmodus beträgt die Durchflussgenauigkeit 0.2 l/min.

5. Unterstützt die Multi-Control-Modus-Umschaltfunktion. Das Zirkulationssystem kann zwischen Druckzirkulationsmodus und Durchflusszirkulationsmodus wählen. Die Temperatur kann zwischen dem Außentemperaturzyklusmodus und dem Rücktemperaturzyklusmodus ausgewählt werden.

6. Die integrierte Fehleralarmfunktion kann Ingenieuren bei der Abfrage helfen, die Fehlerinformationen rechtzeitig abrufen und diese rechtzeitig warten und beheben.

7. Die Fehleraufzeichnungsfunktion ist für Ingenieure praktisch, um historische Fehler abzufragen und relevante Probleme effektiv zu lösen.

Zusammenfassung

Die LNEYA-Hoch- und Niedertemperatur-Testeinheit wird hauptsächlich zur Simulation von Temperaturtests bei Halbleitertests verwendet. Es weist eine breite Temperaturausrichtung und einen hohen Temperaturanstieg und -abfall auf. Der Temperaturtestbereich beträgt: – 85 ℃ ~ 250 ℃.

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

Klicken Sie auf Abbrechen, um zu antworten
    Erweitern Sie mehr!