SUCHE

Reinigen Sie den Ultratiefkühlschrank

Branchen-News Nachricht 1500
Reinigungsmaschinengehäuse: Halbjährlich
Wischen Sie das Maschinengehäuse zunächst von oben bis unten mit Seifenwasser oder einem im Labor üblichen Desinfektionsmittel ab, wischen Sie es dann gründlich mit klarem Wasser ab und trocknen Sie es mit einem weichen, trockenen Tuch ab.
Vorsichtsmaßnahmen: Vermeiden Sie die Verwendung von zu viel Wasser zum Reinigen des Steuerplatinenbereichs, um Leckschäden an Schaltkreiskomponenten zu vermeiden.

Reinigen Sie die Umgebung des Ultratiefkühlschranks: Einmal im Monat
Entfernen Sie alle Bodenreste und Staub mit Sanitärartikeln, reduzieren Sie die Staubadsorption im Kompressor und im Kühlsystem und beeinflussen Sie die Wärmeableitung
Verhindern Sie, dass sich Staub auf der Leiterplatte ansammelt und dadurch Schaltungskomponenten durch Störungen beschädigt werden
Dichtheitsprüfung von Türdichtungen:
Einmal alle sechs Monate verlängert eine schlechte Abdichtung die Betriebszeit des Kompressors und führt zum Ausfall des Kompressors.
Öffnen Sie die Tür, legen Sie dann ein Blatt A4-Papier ein, schließen Sie die Tür, ziehen Sie A4-Papier heraus. Wenn es schwer zu ziehen ist, zeigt es eine gute Abdichtung. Es muss rund um die Türdichtung getestet werden.

Luftfilter reinigen: Mindestens 4 Mal im Jahr reinigen
Fassen Sie den Knopf in der unteren linken Ecke und öffnen Sie die Tür direkt unter dem Kryo-Gefrierschrank.
Entfernen Sie den schwarzen Luftfilter und waschen Sie ihn mit Wasser oder einem neutralen Reinigungsmittel.
Nach dem Trocknen den Filter einsetzen.
Wenn der Filter bereits verschmutzt ist, können Staub und Ablagerungen nicht mehr entfernt werden und ein neuer Filter muss ausgetauscht werden.
Kondensator reinigen: mindestens zweimal im Jahr
Der Kühlschrank strahlt über den Kondensator Wärme an die Außenumgebung ab.

Die Ansammlung von Asche im Kondensator und Filter führt zu einer Behinderung der Wärmeableitung und verringert die Kühleffizienz des Kühlschranks.

1. Fassen Sie den Knopf in der unteren linken Ecke an und öffnen Sie die Tür direkt unter dem Kühlschrank.

2. Reinigen Sie den Kondensator mit einem Staubsauger vom Staub oder blasen Sie den am Kondensator adsorbierten Staub mit Druckluft ab oder bürsten Sie den Staub mit einer feinen Bürste ab.
Hinweise: Je nach den Umgebungsbedingungen verschiedener Labore ist es notwendig, den Kondensator mehrmals im Jahr zu reinigen. Beschädigen Sie beim Reinigen nicht den Kühler am Kondensator.
Abtauen innerhalb des Hohlraums: einmal pro Jahr oder wenn die Abtaudicke 10 mm übersteigt
Hohe Luftfeuchtigkeit und häufiges Öffnen der Tür können leicht zu Frost in der Tür führen. Übermäßiger Frost und Eis beeinträchtigen die Leistung von Kühlschränken und können zum Enteisen von Schaufeln und Staubsaugern führen.
1. Übertragen Sie Proben aus allen Kammern in einen anderen Kryo-Kühlschrank
2. Schalten Sie den Batterieschalter und den Hauptnetzschalter aus und ziehen Sie das Netzkabel ab.

3. Öffnen Sie alle Innentüren, lassen Sie das Eis schmelzen und wischen Sie es mit einem weichen Lappen ab.

4. Wenn der Frost entfernt ist, muss der innere Hohlraum gründlich mit heißem Wasser oder einem chlorfreien Reinigungsmittel (Sodawasser) gereinigt und mit einem trockenen Tuch abgewischt werden.

5. Stecken Sie das Netzkabel wieder ein und schalten Sie den Hauptnetzschalter und den Batterieschalter ein.

6. Proben können eingelegt werden, nachdem der Kühlschrank über Nacht leer war.

Wir sind ein Hersteller von Ultratiefkühlschränken. Willkommen bei der Auswahl unserer Produkte.

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

Erweitern Sie mehr!