SUCHE

Alle Analysen des Kältemittelwechselprozesses einer industriellen Kühleinheit

Branchen-News Aktuelles 1390

Kältemittel ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Kühlsystems des Industriekühlers. Während des Betriebs der Industriekühlanlage ändert sich das Kältemittel in der Industriekühlanlage ständig, um den Kühleffekt zu erzielen. Welche Veränderungen haben sich also im Kältemittel der Industriekühlanlage ergeben?

Lassen Sie mich Ihnen den Prozess des Kältemittelwechsels in industriellen Kühlanlagen vorstellen. Was sind die relevanten Inhalte?

Kältemittelwechselprozess einer Industriekühlanlage:

Der gesamte Prozess der Kältemittelverdichtung

Wenn der Kältemitteldampf mit Unterdruck in das hintere Ende des Klimaanlagenverdampfers des Industriekühlers zum Kältekompressor eintritt und auf Arbeit reduziert wird, steigt sein Arbeitsdruck schnell auf den Kaltarbeitsdruck an, da der Kältemitteldampf reduziert und in einem abgelassen wird Sofort herauskommen, damit die Wärme nicht an die äußere natürliche Umgebung übertragen wird, können Sie spüren, dass dies ein ganzer Prozess der Reduzierung der Isolierung ist.

Der gesamte Prozess der Kältemittelkühlung

Nachdem der gesättigte Hochdruckdampf des Kältemittels in den Kühler des Industriekühlers gelangt, entzieht der Kühler dem Kältemittel kontinuierlich die Wärme, und dann wird das Kältemittel vom gesättigten Hochdruckdampf in gesättigten Wasserdampf umgewandelt und verändert sich während des kontinuierlichen Kühlvorgangs. Gesättigtes flüssiges Kältemittel.

Verfahren zur Drosselung des Kältemittels

Wenn das flüssige Kältemittel im gesättigten Zustand die Drosselvorrichtungen des Industriekühlers wie Kapillaren und Expansionsventile passiert, wird der Arbeitsdruck des Kältemittels schnell abgebaut und die Temperatur des Kältemittels sinkt langsam auf die Verflüchtigungstemperatur. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich das Kältemittel (Kältemittel) in einem Zustand, in dem die flüssige Phase und die hocheffiziente flüssige Phase nebeneinander existieren, aber die Kältemittelflüssigkeit macht den größten Teil aus und der Kältemitteldampf macht einen relativ kleinen Teil aus.

Der gesamte Prozess der Kältemittelverdampfung und Wärmeaufnahme

Nachdem das Kältemittel von der Drosselvorrichtung in den Verdampfer der Klimaanlage des Industriekühlers gelangt ist, verdaut und absorbiert die Dampf-Flüssigkeits-Verbindung kontinuierlich die vom Kältemittel im Zirkulationssystem erzeugte Wärme und verdampft zu einem dampfförmigen Kältemittel, dem Kältemittel (Wasser, B-Glykol). oder Salzwasser) wird kontinuierlich gekühlt und die Kühlleistung wird an die Betriebsmaschinen und -geräte abgegeben, und das flüchtige Kältemittel wird in den Kältekompressor gesaugt, um den nächsten Prozess der Reduzierung des Kreislaufsystems durchzuführen.

Kältemittel ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Kühleinheit von Industriekühlern und wird oft als Kältemittel (auch als Kältemittel bezeichnet) bezeichnet. Während des gesamten Betriebsprozesses zirkuliert das Kältemittel kontinuierlich in der Kühleinheit des Industriekühlers und verändert sich entsprechend seinen eigenen Bedingungen, um die Kühlwirkung aufrechtzuerhalten. Das Kältemittel verdaut und absorbiert die von der gekühlten Substanz (Wasser, Gas usw.) im Verdampfer der Klimaanlage erzeugte Wärme, verdampft und überträgt die Wärme zur Verdächtigung an das umgebende Gas oder Wasser im Kühler. Seine Eigenschaften hängen unmittelbar mit der tatsächlichen Kühlwirkung, der Rationalität, dem Sicherheitsfaktor und der Betriebsführungsmethode der Kühlanlage zusammen, daher ist es notwendig, ein gewisses Verständnis für die Eigenschaften des Kältemittels zu haben.

Die Hauptanwendungen von Kältemitteln sind sehr verbreitet und es gibt viele Arten. Mittlerweile gibt es mehr als 80 Arten, Tendenz steigend. Darunter gibt es mehr als zehn Arten von Lebensmitteln. Die Hauptanwendungen sind breite Paletten von R12, R22, R717, R134a, R404A, R407C und R22, die eher in industriellen Kältemaschinen verwendet werden.

Das Obige ist die Einführung des Herausgebers in den Prozess des Kältemittelwechsels in industriellen Kühlanlagen! Ich glaube, dass jeder schon etwas wissen sollte. Heute werde ich Ihnen so viel vorstellen. Wenn Sie immer noch etwas nicht verstehen, werde ich es immer für Sie beantworten!

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

Klicken Sie auf Abbrechen, um zu antworten
    Erweitern Sie mehr!
    Lassen Sie eine Nachricht