Durchsuchen Sie die ganze Station

Anwendung der Kristallisationstechnologie von Ultratieftemperaturkühlern in der Erdölindustrie

Branchen-News News 280

In diesem Artikel werden hauptsächlich die Anwendung der Gefriertechnologie-Kristallisationstechnologie von Industriekühlschränken in der Ölindustrie und das Prinzip der Gefrierkristallisation vorgestellt. Derzeit ist die Trennmethode unter Verwendung der Gefrierkristallisationstechnologie bei der Trennung und Reinigung der Öl- und Fettindustrie sowie deren Betriebs- und Anwendungseigenschaften im Einsatz.

Der Prozess, bei dem sich in einer Lösung Kristalle bilden, wird Kristallisation genannt. Im Allgemeinen gibt es zwei Kristallisationsmethoden: Eine davon ist die Verdampfungslösungsmittelmethode, die für Substanzen geeignet ist, die nur einen geringen Einfluss auf die Löslichkeit durch Temperatur haben. Diese Methode wird in Küstengebieten zum „Salzen“ eingesetzt. Die andere Methode besteht darin, eine heiße, gesättigte Lösung abzukühlen. Diese Methode eignet sich für Stoffe mit erhöhter Temperatur und erhöhter Löslichkeit. Im nördlichen Teil des Salzsees beispielsweise ist die Temperatur im Sommer hoch und es erscheinen keine Kristalle auf der Seeoberfläche; Jeden Winter sinkt die Temperatur und Stoffe wie Gesteinsalkali (Na2CO3 · 10H2O) und Thenardit (Na2SO4). · 10H2O) werden aus dem Salzsee ausgefällt. Um größere intakte Kristalle zu erhalten, wird im Labor häufig eine Methode angewendet, bei der die Temperatur langsam gesenkt und die Kristallisationsgeschwindigkeit verlangsamt wird.

Die industrielle Kühlkristallisationstechnologie besteht hauptsächlich darin, die Lösung abzukühlen (einzufrieren), um eine Sättigung zu erreichen und Kristalle zu erzeugen. Diese Methode wird für Stoffe angewendet, deren Löslichkeit mit sinkender Temperatur abnimmt. Beispielsweise wird das Entfernen von Wachs aus Fetten und Ölen als Entparaffinierung bezeichnet. In Fetten und Ölen sind Wachse enthalten, die die Gefrierbeständigkeit von Fetten verschlechtern und die Lagerung von Fetten und Ölen beeinträchtigen können. . Der Entparaffinierungsprozess ist auch ein temperatursenkender Kristallisationsprozess. Um die vollständige Ausfällung des hochschmelzenden Wachses zu gewährleisten, muss ein geeignetes Verfahren zur Temperaturabsenkung eingestellt werden. Diese Chemikalien eignen sich besonders für die Trennung durch Gefrierkristallisation. Wenn die Uranwasserschmelzanlage der Kernindustrie Schwefelsäure zur Extraktion von Uran aus dem Erz verwendet, wird eine uranhaltige Rückextraktionslösung erhalten. Nach der Uranfällung daraus entsteht eine Na2CO3 + NaOH-Lösung, die eine große Menge Na2SO4 enthält. Um diese alkalische Lösung zurückzugewinnen, muss Na2SO4 entfernt werden, die Urananlage ist durch Kristallisation eingefroren. Tauwasser-Mirabilit kristallisierte bei etwa 0 Grad. Nach der Filtration und Trennung wurde die gewonnene Lauge zur Verwendung in die Produktion zurückgeführt. Dieser Prozess gewann die Lauge zurück, um die Produktionskosten der Fabrik zu senken, und gewann das nützliche Nebenprodukt Mirabilit zurück.

Die Gefrierkristallisationstechnologie als häufig verwendete Trenntechnologie zeichnet sich durch einfache Verfahrensprinzipien und eine komfortable Bedienung aus. Es wurde auch in der Öl- und anderen Industrien kommerzialisiert, aber um einen guten Trenneffekt zu erzielen, müssen im Kristallisationsprozess viele Aspekte wie Lösungsmitteleigenschaften, Temperatur, Rührfrequenz und Kristallisationszeit berücksichtigt werden. Wenn andererseits die Reinheit des durch die Gefrierkristallisationstechnologie erhaltenen Produkts nicht hoch ist, muss sie mit anderen Trennmethoden wie Molekulardestillation, überkritischer Extraktion und Säulenchromatographie kombiniert werden, um den Prozess zu optimieren und das Endergebnis zu erzielen -Reinheitsprodukt.

Lneyas Direktkühlungs-Ultra-Tieftemperaturkühler, Einflüssigkeits-Niedertemperaturkühler, Kühltemperaturbereich von -150 Grad bis -5 Grad, für schnelle Flüssigkeitskühlung, Verwendung sekundärer Unterkühlungstechnologie, ein vollständiger Satz importierter Kältesteuerungen, schnelle Kühlung , Kühlung Die Temperatur ist niedrig, was den Anforderungen unterschiedlicher Kühltemperaturen gerecht werden kann. Es wird häufig im Bereich der Niedertemperaturreaktion in der chemischen, pharmazeutischen, biochemischen und anderen Industrie eingesetzt. Es verwendet Kompressoren internationaler Marken und eine automatische Kaskadenkühlungstechnologie mit einem Kompressor, die in 120 Minuten auf minus 3 Grad abkühlen kann. Das Produkt verfügt über einen 7-Zoll-Farb-Touchscreen-Display-Eingang und eine Temperaturkurvenaufzeichnung. Das gesamte System ist ein vollständig geschlossenes System. Im Niedertemperaturbetrieb findet keine Wasseraufnahme statt, wodurch die Reinheit des kalten Wärmeleitmediums gewährleistet, Eiskristalle verhindert und die Lebensdauer der Thermoflüssigkeit verbessert werden, was den Herstellern Ressourcen und Kosten spart.

Ein Teil des Inhalts des Artikels stammt aus dem Internet. Bei Verstößen wenden Sie sich bitte an den Kundendienst. Danke schön!

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

Klicken Sie auf Abbrechen, um zu antworten
    Erweitern Sie mehr!