Durchsuchen Sie die ganze Station

Die Bedeutung der Temperaturzyklussteuerung, Heizen und Kühlen bei der Herstellung von API

Branchen-News News 450

China hat sich zum weltweit größten Liefermarkt für APIs entwickelt. Die meisten von ausländischen Herstellern benötigten APIs und Zwischenprodukte werden in meinem Land gekauft. Der Arzneimittel-Outsourcing-Prozess der meisten seiner Herstellungsprodukte, der Produktionsprozess von APIs ist viel komplizierter, der Prozess ist langwierig, es gibt viele Pipelines, der Betrieb ist kompliziert und die meisten APIs sind instabil, wie z. B. hohe Umweltparameter wie z wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Licht. Rohstoffe sind außerdem brennbar und explosiv. Anders als bei der Produktvorbereitung handelt es sich bei den meisten API-Produktionsprozessen um einen Kreuzverschmelzungsprozess aus chemischen und physikalischen Stoffen, wie z. B. Produktverfärbung, Extraktion und Adsorption.

In der Pharmaindustrie erstreckt sich der Temperaturkontrollprozess über die Forschung bis hin zur Produktion. Um qualitativ hochwertige Reaktionsprodukte zu erhalten, muss das Temperaturregelsystem die Prozessänderungen im externen Reaktor zuverlässig steuern.

Pharmaunternehmen nutzen zur Herstellung ihrer Produkte verschiedene kontinuierliche oder Massenproduktionsverfahren. Je nach Endform des Produkts Extrusionsgeräte, Rührwerke, Mischer oder ummantelte Behälter verwenden. Jeder dieser Schritte erfordert während des Herstellungsprozesses Erhitzen, Abkühlen oder beides. Aufgrund der inhärenten chemischen Natur des Arzneimittels reagieren sie möglicherweise empfindlicher auf Verarbeitungszeit und Temperatureinwirkung als viele andere Verbraucherprodukte.

Das Kühl-Heizsystem oder die Temperaturregelung des Heizsystems wird für die pharmazeutische Verarbeitung und den Kühl-/Heizzyklus-Steuerungsprozess verwendet. Da die Temperatur des Produkts während des gesamten Mischvorgangs stets konstant und genau ist, konnte mit der pharmazeutischen Verarbeitungsausrüstung ein weitgehend gleichmäßiges Mischen erreicht werden. Temperaturen außerhalb des festgelegten Bereichs wirken sich in der Regel negativ auf den pharmazeutischen Wirkstoff (API) aus.

Kühl-Heiz-Umwälzpumpe
 Das dynamische Temperaturregelsystem Lneya wird zur dynamischen, konstanten Temperaturregelung von Kälte- und Wärmequellen verschiedener Reaktorreaktoren verwendet. Der Temperaturbereich beträgt -120 ℃ bis 350 ℃, die Ultrahochtemperatur-Kühltechnologie kann direkt von der hohen Temperatur von 300 ℃ gekühlt werden. Das Hochtemperatur-Wärmemedium verdampft bei hohen Temperaturen nicht. Eine kontinuierliche Regelung kann im Bereich von -80 °C bis 190 °C erreicht werden, indem Plattenwärmetauscher und Rohrheizkörper zur Erhöhung der Heiz- und Kühlrate verwendet werden. Es wird hauptsächlich in Verbindung mit Doppelschicht-Glasreaktoren verwendet und kann Zirkulationsvorrichtungen für Wärme- und Kältequellen bereitstellen. Es verfügt über einen breiten Arbeitsbereich und wird in der pharmazeutischen, chemischen, biochemischen, biologischen und anderen Industrie eingesetzt. Es stellt auch Wärme- und Kältequellen für Reaktoren und Tanks bereit. Es ist auch verfügbar. Wird zum Heizen und Kühlen anderer Geräte verwendet.

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

Klicken Sie auf Abbrechen, um zu antworten
    Erweitern Sie mehr!