Durchsuchen Sie die ganze Station

Detaillierte Beschreibung der Rohrleitungen von Kühl- und Heizkreisanlagen

Branchen-News News 210

Wenn die Kühl- und Heizkreislaufausrüstung in Betrieb ist, wird der Benutzer feststellen, ob die vollständig geschlossene Rohrleitung die Gesamtleistung beeinflusst oder nicht. Die Kühl- und Heizkreislaufausrüstung von LNEYA verfügt über eine vollständig geschlossene Kreislaufleitung, und während des Betriebs bei hohen und niedrigen Temperaturen entsteht kein Ölnebel und kein Wasserdampf, was kontinuierlich verbessert wird. Betriebseffizienz – worauf kommt es bei der Rohrleitungskonstruktion an?


Die Kühl- und Heizkreislaufausrüstung verfügt über ein vollständig geschlossenes Rohrleitungsdesign und einen hocheffizienten Plattenwärmetauscher, der den Bedarf an Wärmeübertragungsflüssigkeit reduziert und gleichzeitig die Wärmenutzungsrate des Systems erhöht, um einen schnellen Temperaturanstieg und -abfall zu erreichen. Der Wärmeträger befindet sich in einem geschlossenen System mit einem Ausdehnungsgefäß. Der Wärmeträger im Ausdehnungsgefäß nimmt nicht an der Zirkulation teil. Unabhängig davon, ob es sich um hohe oder niedrige Temperaturen handelt, liegt die Temperatur des Ausdehnungsgefäßes zwischen Raumtemperatur und 60 Grad, wodurch die Aufnahme von Feuchtigkeit und die Verflüchtigung des Wärmeübertragungsmediums während des Betriebs verringert werden können. Risiko.

Die Kühl- und Heizkreislaufausrüstung sollte das gesamte System der Kühl- und Heizkreislaufausrüstungsgruppe nach der Installation der Kompressorschweißrohre sauber halten, um Schweißschlacke und andere Verunreinigungen im Kühl- und Heizkreislaufausrüstungssystem zu vermeiden, die zu schwerwiegenden Störungen während des Kompressorbetriebs führen könnten. Während des Betriebs sind Vibrationen unvermeidlich. Um die Vibrationen der Rohrleitung zu reduzieren, wird empfohlen, Kupferrohre als Saug- und Abgasrohre zu verwenden. Auf diese Weise kann das Kupferrohr in der Rohrleitung bei normalem Betrieb des Kompressors die Vibrationen reduzieren. Wenn für die Rohrleitungen im System Stahlrohre verwendet werden sollen, sind geeignete Schweißtechniken sehr wichtig, um Spannungen im Rohrleitungssystem zu vermeiden. Diese inneren Spannungen verursachen Resonanzen und Geräusche, die die Lebensdauer des Kompressors verkürzen.

Nachdem die Kühl- und Heizkreislaufausrüstung geschweißt wurde, sollten die oxidierten Verunreinigungen und Ablagerungen, die durch das Schweißen der Rohrleitung entstehen, rechtzeitig entfernt werden. Wenn diese Verunreinigungen in den Kompressor gelangen, kann dies zur Verstopfung des Ölfilters und zum Ausfall des Schmiersystems und des Leistungsregulierungssystems führen. Wenn die Saug- und Druckflansche des Kompressors der Kälte-Heizkreislauf-Ausrüstung aus Stahlguss bestehen, können sie direkt an die Rohrleitung geschweißt werden. Nach dem Schweißen sollte es an der Atmosphäre abgekühlt werden, eine Kühlung mit Wasser ist verboten.

Die Kühl- und Heizkreislaufausrüstung von LNEYA unterscheidet sich hinsichtlich der Gesamtleistung von anderen Herstellern. Verschiedene Hersteller haben unterschiedliche Preise und Konfigurationen, daher müssen Sie auf den Preis eines Produkts achten.

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

Klicken Sie auf Abbrechen, um zu antworten
    Erweitern Sie mehr!