Durchsuchen Sie die ganze Station

Professionelle Einführung und Anwendung der Kühl-Umwälzwassermaschine

Branchen-News News 330

Die Kühlwassermaschine (der Chiller, auch Chiller genannt) ist eine luftgekühlte Wasserzirkulation Gerät, das keinen Kaltwasserturm benötigt. Es handelt sich um ein kompressorgekühltes Design, das für Maschinen, wissenschaftliche Instrumente oder Produktionsprozesse konzipiert ist, die Kühlwasser benötigen. Im Vergleich zur herkömmlichen Kühlmethode bietet die Maschine mehrere Vorteile: 1. Wassereinsparung; 2. Es kann die Produktionskapazität von Kühlgeräten und -instrumenten verbessern, die Lebensdauer verlängern und die Produktqualität verbessern; 3. Das Korrosionsschutzdesign kann die Länge des Kühlwassers verhindern. Die Zeitschleife blockiert die Rohrleitung.

Die Kühlzirkulationswassermaschine ist eine Kühlflüssigkeit (die übliche Kühlflüssigkeit ist Wasser, die üblicherweise verwendete synthetische Kühlflüssigkeit mit niedriger Temperatur, wie eine wässrige Lösung von Ethylenglykol usw., im Folgenden als Kühlflüssigkeit oder einfach „Wasser“ bezeichnet). als Wärmeträgermedium und andere Instrumente, die gekühlt werden müssen. Oder die vom Gerät erzeugte Wärme wird übertragen und über das Kühlsystem an die Außenseite des Geräts abgeleitet, um sicherzustellen, dass das Gerät im normalen Temperaturbereich arbeitet. Zwischen dem Gerät und dem Instrument und der Ausrüstung wird der Druck der Pumpe im Gerät genutzt, um einen geschlossenen Mediumkreislauf zu bilden, und die Temperatur des Mediums wird durch den Temperatursensor erfasst, um den Kühlschrank zu steuern.

Die Hauptanwendungsgebiete sind wie folgt:

Kunststoffindustrie: Wird für die Formkühlung von Kunststoffverarbeitungsmaschinen verwendet und kann die Oberflächenbeschaffenheit von Kunststoffprodukten erheblich verbessern sowie Oberflächenmarkierungen und innere Spannungen von Kunststoffprodukten reduzieren.

Elektronikindustrie: Stabilisierung der Molekularstruktur innerhalb der Produktionslinie elektronischer Komponenten und Verbesserung der Erfolgsquote elektronischer Komponenten;

Galvanikindustrie: Kontrolle der Beschichtungstemperatur, Erhöhung der Dichte und Glätte der Beschichtungsteile, Verkürzung des Beschichtungszyklus, Verbesserung der Produktionseffizienz und Verbesserung der Produktqualität;

Maschinenindustrie: Kontrollieren Sie die Drucköltemperatur des Öldrucksystems, stabilisieren Sie die Öltemperatur und den Öldruck, verlängern Sie die Nutzungsdauer der Ölqualität, verbessern Sie die Effizienz der mechanischen Schmierung und reduzieren Sie den Verschleiß.

Vakuumbeschichtung: Kontrollieren Sie die Temperatur der Vakuumbeschichtungsmaschine, um die hohe Qualität der plattierten Teile sicherzustellen.

Chemiefaserindustrie: Gefriertrocknung der Luft zur Sicherstellung der Produktqualität;

Pharmazeutische Industrie: Wird hauptsächlich zur Kontrolle von Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der Produktionshalle sowie der Reaktionswärme bei der Herstellung von Rohstoffen verwendet.

Chemische Industrie: Es wird hauptsächlich zum Kühlen und Kühlen chemischer Reaktoren (chemische Wärmetauscher) verwendet und leitet die enorme Wärme, die durch chemische Reaktionen erzeugt wird, rechtzeitig ab, um den Zweck der Kühlung (Kühlung) zu erreichen und die Produktqualität zu verbessern.

Werkzeugmaschinenindustrie: Wird in CNC-Werkzeugmaschinen, Koordinatenbohrmaschinen, Schleifmaschinen, Bearbeitungszentren, Kombinationswerkzeugmaschinen und allen Arten von Präzisionswerkzeugmaschinenspindelschmierung und Hydrauliksystem-Übertragungsmediumkühlung verwendet, kann die Öltemperatur genau steuern und die thermische Verformung effektiv reduzieren von Werkzeugmaschinen, Verbesserung der Bearbeitungsgenauigkeit von Werkzeugmaschinen.

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

Klicken Sie auf Abbrechen, um zu antworten
    Erweitern Sie mehr!