Durchsuchen Sie die ganze Station

Reaktortemperierungseinheit TCU mit PID-Regelkreis

Branchen-News News 310

Die LNEYA-Reaktionskessel-Temperaturregelungseinheit tcu verwendet einen PID-Regelkreis, der in vielen Bereichen bestimmte Anwendungen hat. Die Reaktionskessel-Temperaturregeleinheit tcu des PID-Regelkreises verfügt über ein vollständig geschlossenes Kühlsystem mit schneller Kühl- und Heizgeschwindigkeit und geringem Geräuschpegel.

Die Reaktionstank-Temperaturregelungseinheit tcu des PID-Regelkreises kann eine dynamische Temperaturregelung von -120 Grad bis 300 Grad erreichen. Das System nutzt vorhandene Wärmeenergie (wie Dampf, Kühlwasser und Flüssigkeiten mit extrem niedriger Temperatur – das „Primärsystem“). Infrastrukturintegration in ein Einflüssigkeitssystem oder einen Sekundärkreislauf, der die Temperatur der Prozessausrüstung regelt. Dies führt dazu, dass nur eine wärmeleitende Flüssigkeit in den Mantel des Reaktionsgefäßes strömt (anstelle von Direktdampf, Kühlwasser oder Ultratieftemperaturflüssigkeit).

Die Reaktionstank-Temperaturregeleinheit tcu des hochpräzisen PID-Regelkreises ist eine hochpräzise Konstanttemperaturquelle mit integrierter Kühlung und Heizung. Es kann im passenden Reaktionskessel für Experimente mit konstanter Temperatur verwendet oder über einen Schlauch als Konstanttemperaturquelle mit anderen Geräten verbunden werden. Die Reaktionstank-Temperaturregeleinheit tcu des PID-Regelkreises wird häufig in der Erdölindustrie, der chemischen Industrie, der elektronischen Instrumentierung, der Physik, Chemie, der Biotechnik, der Medizin und Gesundheit, den Biowissenschaften, der Lebensmittelindustrie in der Leichtindustrie, der Prüfung physikalischer Eigenschaften und der chemischen Analyse sowie in anderen Forschungsbereichen eingesetzt Abteilungen, Hochschulen und Universitäten, Qualitätsprüfungs- und Produktionsabteilung von Unternehmen.

Die Reaktionstank-Temperaturregelungseinheit tcu des PID-Regelkreises verwendet ein hochpräzises PID-Programm zur Regelung der Temperatur, das direkt heizen und kühlen kann und auch als Wärmequelle oder Kältequelle für Zusatzheizung und Zusatzkühlung verwendet werden kann. Es wird zur Prozesskontrolle chemischer Reaktionen in der Petrochemie, Pharmazie und anderen Bereichen eingesetzt. Für Thermostate oder externe Zirkulationsanwendungen von Reaktionskesseln, automatischen Syntheseinstrumenten, Extraktions- und Kondensationsgeräten, Hochdruckschutz und Hochtemperaturschutz von Kühl- und Heizsystemen sorgen sie für eine lange Lebensdauer. Dauerbetrieb des Instruments.

In der praktischen Anwendung der Reaktionstank-Temperaturregelungseinheit tcu des PID-Regelkreises ist es als Bediener erforderlich, einige notwendige Reaktionstanks zu verstehen, um die Lebensdauer der Ausrüstung effektiv zu gewährleisten und die Ausfallrate im Einsatz zu reduzieren Temperaturregeleinheiten des PID-Regelkreises. TCU-Fehlerverarbeitungsmethode, um die Reaktortemperatursteuereinheit TCU des PID-Regelkreises besser und sicherer zu nutzen.

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

Klicken Sie auf Abbrechen, um zu antworten
    Erweitern Sie mehr!