SUCHE

Erläuterung der Kühlung für den Schraubenkompressor des Niedertemperatur-Kälteumwälzkreislaufs

Branchen-News Aktuelles 1470

Aufgrund der unterschiedlichen Kompressoren ist die Leistung des Niedertemperaturkühler Auch bei Umwälzpumpen ist das anders. Schraubenkompressoren unterscheiden sich von Kolbenkompressoren und sind präziser aufgebaut. Daher müssen Benutzer Folgendes auswählen: Niedertemperaturkühler Umwälzpumpen benötigen sie ein eigenes Verständnis ihres Kühlbetriebs.

Der Schraubenkompressor der Niedertemperaturkühler Der Zirkulator sprüht beim Betrieb Schmieröl in die Arbeitskammer, das die Rolle der Schmierung, Kühlung, Abdichtung und Schalldämpfung übernimmt, sowie Schmieröl für Hauptlager, Axiallager und Wellendichtung, Druckölkolben und Ausgleichskolben Der Kompressor wird durch Mischen mit Hochdruckgas entladen.
Inhalationsfilter:

Inhalationsfilter der Niedertemperaturkühler Der Zirkulator besteht hauptsächlich aus einem Gehäuse und einem Metallfilter. Installieren Sie das Ansaugthermometer, das Manometer und das Ölventil am Gehäuse. Das Ölventil ist der Betankungsteil des Geräts, wenn es in Betrieb ist, daher sollte ihm mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Ölkühler: Vom Umlauföl getrenntes Schmieröl Niedertemperaturkühler Die Umwälzpumpe erhöht die Temperatur (nahe der Abgastemperatur), da sie Reibungswärme und Gaswärme absorbiert. Eine hohe Öltemperatur und eine niedrige Viskosität schwächen die Dichtwirkung, erhöhen die interne Leckage und verringern die Effizienz des Kompressors. Daher muss Schmieröl gekühlt werden, bevor es recycelt werden kann. Der Umlaufölkühler des kryogenen Wasserkühlers spielt die Rolle des Kühlöls.

Rohölfilter: Um den normalen Betrieb der Umwälzölpumpe zu schützen NiedertemperaturkühlerDabei werden die Verunreinigungen durch den Rohölfilter gefiltert, bevor der Schmierstoff in die Ölpumpe gelangt. Bei der ersten laufenden Maschine sollte die Sauberkeit des Rohölfilters nach dem ersten Betrieb überprüft und das Filtersieb entsprechend der Sauberkeit des Systems regelmäßig demontiert werden. Der Filter kann vor der weiteren Verwendung mit Benzin oder Kerosin gereinigt und mit trockener Luft saubergeblasen werden.

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

Klicken Sie auf Abbrechen, um zu antworten
    Erweitern Sie mehr!
    Lassen Sie eine Nachricht