Durchsuchen Sie die ganze Station

Betriebsprozess des thermischen Testsystems mit LED-LCD-Anzeige

Branchen-News News 220

Die integrierte Halbleiterindustrie hat sich in den letzten zwei Jahren rasant entwickelt, was andere Industriezweige um sich herum angetrieben hat. Das Chip-Thermaltestsystem ist eines der Produkte. Um Maschinenausfälle im thermischen Testsystem für LED-Flüssigkristallanzeigen zu vermeiden, stellen Sie bitte eine Stromversorgung innerhalb des Nennspannungsbereichs bereit. Um Stromschläge oder Fehlfunktionen zu vermeiden, schalten Sie den Strom bitte nicht ein, bevor die Installation und Verkabelung abgeschlossen sind.

Das thermische Testsystem für LED-Flüssigkristallanzeigen ist ein nicht explosionsgeschütztes Gerät. Bitte verwenden Sie es nicht in einer Umgebung mit schlechtem Gas. Bitte versuchen Sie, die Tür der Prüfkammer nicht zu öffnen, während das Gerät in Betrieb ist. Das Öffnen bei hoher Temperatur kann zu Fehlfunktionen für den Bediener führen, und das Öffnen bei niedriger Temperatur kann zu Schäden am Personal führen und dazu führen, dass der Verdampfer einfriert und die Kühlwirkung beeinträchtigt wird. Wenn Sie die Tür der Prüfkammer öffnen müssen, führen Sie bitte die entsprechenden Schutzmaßnahmen durch.


Das thermische Testsystem für LED-Flüssigkristallanzeigen verbietet die unbefugte Demontage, Verarbeitung, Änderung oder Reparatur von LED-Flüssigkristallanzeigen bei hohen und niedrigen Temperaturen. Andernfalls besteht die Gefahr eines abnormalen Betriebs, eines Stromschlags oder eines Brandes. Die Belüftungsöffnungen des Testkörpers für hohe und niedrige Temperaturen des LED-LCD-Displays sollten frei gehalten werden, um Fehlfunktionen, abnormale Aktionen und eine verkürzte Lebensdauer zu vermeiden. Sollte die Maschine beim Auspacken beschädigt oder verformt sein, verwenden Sie sie bitte nicht mit Strom.

Achten Sie darauf, dass während der Installation kein Staub, Fadenenden, Eisenspäne oder andere Gegenstände eindringen, da es sonst zu Fehlfunktionen oder Fehlfunktionen kommen kann. Die Verkabelung muss korrekt und geerdet sein. Bei fehlender Erdung kann es zu Stromschlägen, Unfällen mit falscher Handlung, abnormaler Anzeige oder großen Messfehlern kommen. Überprüfen Sie die Klemmenschrauben und den Befestigungsrahmen regelmäßig. Bitte verwenden Sie sie nicht, wenn sie locker sind. Während des Betriebs des Instruments muss die Abdeckung der Stromeingangsklemmen auf der Klemmenleiste angebracht werden, um einen Stromschlag zu verhindern.

Wenn das Gerät für das thermische Testsystem mit LED-Flüssigkristallanzeige in Betrieb ist, sollte vor dem Ändern der Einstellung, der Signalausgabe, dem Starten, Stoppen usw. die Sicherheit vollständig berücksichtigt werden. Eine falsche Bedienung führt zu Schäden an der Arbeitsausrüstung oder zu Fehlfunktionen. Bitte mit einem trockenen Tuch abwischen. Verwenden Sie keinen Alkohol, Benzin oder andere organische Lösungsmittel. Spritzen Sie kein Wasser auf das Messgerät. Wenn das Messgerät in Wasser getaucht wird, stellen Sie bitte die Verwendung sofort ein, da sonst die Gefahr von Stromlecks, Stromschlägen oder Bränden besteht. Die inneren Teile des Instruments haben eine gewisse Lebensdauer. Um das Instrument kontinuierlich und sicher nutzen zu können, führen Sie bitte regelmäßige Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durch. Handelt es sich um Altgeräte, behandeln Sie diese bitte als Industrieabfall.

LNEYA verfügt über ein professionelles After-Sales-Team. Benutzer können sich für Vor-Ort-Besuche an das Personal wenden oder Online-Lösungen erhalten, wenn sie auf Fehler im thermischen Testsystem für LED-Flüssigkristallanzeigen stoßen.

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

Klicken Sie auf Abbrechen, um zu antworten
    Erweitern Sie mehr!