Durchsuchen Sie die ganze Station

Fahrzeugtestkühler

 

Temperatursimulation für Fahrzeugqualitätstests: Batterielebensdauertest, Kraftstoffinjektor-/Motorprüfstand, Airbagtest, Komponentenprüfstand usw. Es kann die äußeren Umgebungsbedingungen in der Klimakammer simulieren oder das interne System ersetzen, das die erforderlichen tatsächlichen Temperaturbedingungen schaffen kann für den Prüfstand.



Prüftemperatur der Hauptprüfgegenstände der Fahrzeugelektronik:
IC-Testbedingungen für Lokomotiven: -40℃~125℃, Wind, Sonneneinstrahlung, starke Vibration;
Testbedingungen für den Funktionstest der Instrumententafel: -40℃~85℃;
Testbedingungen für Motorsteuerung: Betriebstesttemperatur: 40 ℃ ~ 110 ℃;
Satellitenortung (GPS) Testbedingungen: Betriebstemperatur bei hohen Temperaturen: 85℃; Betriebstesttemperatur bei niedrigen Temperaturen: -40℃;
Zusammengesetzte Vibration: -40℃~80℃;
Offensichtlich ist die beste Lösung, dass das Testhaus über Temperatursimulationssysteme verfügt.



Bei Kältemaschinen der KRY-Serie beträgt der Temperaturbereich -40℃~+100℃, der je nach tatsächlicher Situation auf +135℃ erweitert werden kann, und die Temperaturregelgenauigkeit beträgt plus oder minus 0.5℃. Die Ausrüstung kann den Durchfluss und den Druck unabhängig voneinander steuern und gleichzeitig die Temperatur steuern. Für die gleichzeitige Steuerung sind verschiedene kundenspezifische Lösungen erforderlich.
Das Prüfobjekt wird an einem Prüfplattformadapter befestigt.
Das Innere des Teils wurde mit einer wässrigen Lösung von Ethylenglykol gekühlt und erhitzt.
Die Prüfkomponente muss ein bestimmtes Temperaturprofil durchlaufen und Temperaturänderungen aufzeichnen.
Die Temperaturschwankungen liegen typischerweise zwischen -40 °C und 100 °C. (erweiterbar auf 150 ℃)
Bei der Durchführung eines Toleranztests ist normalerweise eine Endlosschleife erforderlich.



Ausgestattet mit einer leistungsstarken Umwälzpumpe, die gleichzeitig die Förderung hochviskoser Flüssigkeiten gewährleistet.
Steuern Sie den Durchfluss mit variabler Frequenzregelung oder einem Proportionalsteuerventil, um eine hochpräzise Regelung im Gesamtbereich von 5 % bis 100 % zu erreichen.

 

Erweitern Sie mehr!